Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





No products in the cart.

Ethiopia Natural Mocca

Ethiopia Natural Mocca

Kaffee des Monats Februar



Aus dem abessinischen Hochland, der Wiege des Kaffees, stammt diesen Monat eine ganz besondere Kaffeespezialität.
In Höhen bis zu 2.000 Metern, wächst an wilden Kaffeesträuchern ein mild, fruchtiger Kaffee mit einer außergewöhnlich komplexen Aromenkomposition.



Optimale Zubereitung:



Filterkaffeevollautomatstempelkanne


Availability: 9995 In stock

7,90 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Kaufen

* Pflichtfelder

7,90 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Herkunft :

Äthiopien

Klima/Anbau:

circa 2000m

Aufbereitung:

trockene Aufbereitung
Äthiopien ist das faszinierendste aller Anbauländer und gilt als die Wiege des Kaffees. Mit überwältigend blumigen und fruchtigen Erzeugnissen zeigt diese Region, welchen geschmacklichen Facettenreichtum Kaffee haben kann. Der Mocca Abyssinian stammt aus vier Woredas: Jimma, Illubabor, Bench Maji und Keficho Shekicho. Diese Verwaltungsbezirke liegen im südwestlichen Teil Äthiopiens. Hier ist der typische Waldkaffee heimisch. Dieser wächst an wilden Kaffeebäumen in bis zu 2000m Höhe und wird von umstehenden Pflanzen natürlich beschattet. Die vorherrschende Vulkanerde, reich an Mineralien und Nährstoffen sorgt für eine hervorragende Entwicklung. Unsere Kaffeebauern, alles kleine Familienbetriebe, ernten die roten und reifen Kirschen zwischen Oktober und Januar und bringen sie anschließend zur Aufbereitungsstation. Hier wird der Kaffee auf „African Drying Beds“ bis zu 14 Tage zum Trocknen ausgebreitet. Die genetische Vielfalt an Varietäten kommt bei diesem außergewöhnlichen Kaffee ganz besonders zur Geltung. Komplex und fruchtig überzeugt dieser Waldkaffee mit feinen Blaubeeraromen, welche von Jasmin und Schwarztee Nuancen abgerundet werden. Im Nachklang schweben angenehme Noten von Rum und Wein.