Hier erfahren Sie, wie Sie den Gabi Dripper richtig zubereiten.

Der Gabi Dripper ist ein Handfiltersystem, welches dem Barista ermöglicht ohne Vorkenntnisse einen perfekten Filterkaffee zu produzieren und auch exakt zu reproduzieren. Durch kleine Löcher in dem Behälter über dem Filter tropft gleichmäßig und langsam das Wasser auf den Kaffee und löst vorsichtig die Aromen. Das Ergebnis ist beeindruckend!

Schritt 1

Befüllen Sie den Filterkorb bis zur Hälfte mit heißem Wasser, so dass der Papierfilter durchgespült werden kann. Dies schwemmt zu einem den Papiergeschmack aus dem Filter und zum anderen wird die Kaffeekanne vorgewärmt.

.

Schritt 2

Die Füllhöhe des Gabi Dripper beträgt 150ml aber mit einer reduzierten Gießgeschwindigkeit können auch 200ml in einem Schwall gegossen werden. Nun wollen wir den Kaffee mit 150ml Wasser brühen und orientieren uns an einem Brühverhältnis von 1:17. Das heißt, wir benötigen 8,8g Kaffeemehl. Der Mahlgrad sollte dafür Filterfein gewählt werden und geben dann das Kaffeemehl in den Dripper.

.

Schritt 3

Im nächsten Schritt setzen wir den Water spout und bottle auf den Dripper und gießen einfach 150ml Wasser auf. Die Temperatur des Wasser sollte ca. 1-2 Grad höher sein als die Temperatur, mit der Sie effektiv brühen wollen. Durch das langsam in der bottle abfließende Wasser kühlt es etwas herunter. Um den entgegenzuwirken, brühen wir mit 94 Grad heißen Wasser.

.

...den Rest erledigt "die Gabi"

.

Perfekte Extraktion ist das Ergebnis

.

Der Kaffee ist nun optimal zubereitet und fertig zum Genießen.

.