< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1072298679800122&ev=PageView&noscript=1"/>
Raw Beans
9. Februar 2019
How to Cappuccino
26. Juli 2019

How to American Press

How To

American Press

Kunstvoll gestaltet, sehr leicht zu handhaben und bruchresistent sind die Charakteristika der neuartigen American Press. Die kombinierte Wirkung aus Druck und sehr feiner Filterung führt zu einem enorm cleanen, komplexen Kaffee.

Hi, ich bin Thommy....

heute zeige ich euch, wie ihr in ein paar einfachen Schritten und mit Hilfe der American Press einen fantastischen Kaffee zaubert.

Ihr könnt euch entweder mein Video ansehen oder Schritt für Schritt der Anleitung folgen.

Viel Spaß!!...

Tipp!!...
Auch bei der American Press sollte man auf die Preinfusion achten.
Dazu einfach die Kammer leicht in das Wasser drücken bis es oben herauskommt.
Dann ca. 30 sek. quellen lassen.

Zutaten

Dosis

Dosis

21g
Mahlgrad

Mahlgrad

7 von 10 (500-900μm), 18 Klicks (Comandante)
Temperatur

Temperatur

92-94°C
Wassermenge

Wassermenge

355ml

American Press

Quick Start Guide

Heißes Wasser einfüllen

Step 1:
Fast kochendes Wasser bis zur Linie aufgießen.Kaffeemehl in die Kammergeben und verschließen.

Kaffee zubereiten

Step 2:
Die Kammer langsam in dieKaraffe führen und ohne viel Kraft herunter-drücken. Das dauert etwa eineinhalb Minuten.

Kaffee einschenken

Step 3:
Nun ist Dein Kaffee schonfertig und bereit genossenzu werden.

Es folgt die

ausführliche Beschreibung

Heißes Wasser

Step 2

Wir nehmen 21g von unserem Ruanda Inzovu und mahlen ihn eine Stufe gröber als für den Hario V60 Handfilter. Merke: Je gröber der Mahlgrad, desto säurehaltiger und leichter wird der Kaffee, allerdings sollte der Mahlgrad nicht zu grob sein, da sonst der Kaffee in der American Press stark zur Unterextraktion neigt.
Brewista Wage
American Press auffüllen

Step 3

Jetzt füllen wir die Karaffe mit 92 Grad heißen Wasser auf 355ml auf. Generell sollte auch hier versucht werden, zwischen dem Auffüllen der Karaffe und dem "Eintauchen" der Kaffee-kammer in das Wasser nicht allzu viel Zeit zu verlieren, da die Temperatur trotz der doppel-wandigen Karaffe abkühlt. Alternativ kann auch hier eine 1-2 Grad höhere Brühtemperatur genutzt werden, um dem entgegenzuwirken.

Step 4

Wir tauchen jetzt die Kaffeekammer in die mit Wasser befüllte Karaffe ein und drücken die Kammer nur soweit in das Wasser, bis der Kaffee oberhalb der Kammer heraussprudelt. Genau jetzt setzt die Preinfusionphase ein, die das im Kaffee enthaltene CO2 löst. Unsere PI wird 90 Sek. andauern, denn je länger die PI, desto höher die Extraktion, die PI kann aber nicht beliebig lang gehalten werden, da das Wasser irgendwann gesättigt ist.
American Press Preinfusion
American Press auffüllen

Step 5

Im nächsten Schritt folgt nun die Pressphase, mit der wir ebenfalls die Extraktionsstärke bestimmen können. Das heißt, je schneller wir pressen, desto säurehaltiger wird der Kaffee ggf. unterextrahierter, sprich höhe-rer/längerer Druck erhöht die Effizienz der Extraktion. Die Pressphase sollte daher mindestens 30 Sek. bis 2 Min. betragen. Unseren Ruanda Inzovu pressen wir innerhalb 30 Sek., um das Gleichgewicht der in der PI gelösten Stoffe nicht durcheinander zu bringen.
[dripsterSection]
American Press Kaffee genießen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.