Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





No products in the cart.

Burundi Kayanza Ngozi

Burundi Kayanza Ngozi

Kaffee des Monats August



Herkunft: Nördliche Region Burundis

Anbauhöhe: Bis 1950m über dem Meeresspiegel

Erntezeit: Dezember bis März

Aufbereitung:Handlese, nasse Aufbereitung in sauberen Wassertanks

Geschmack: Vielfältige Noten von Granatapfel, Brombeere und schwarzem Tee

Optimale Zubereitung:



Filterkaffeevollautomatstempelkanne


Availability: 99992 In stock

7,90 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Kaufen

* Pflichtfelder

7,90 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Burundi Kayanza Ngozi

Bei dem Kaffee des Monats August handelt es sich um ausschließlich von Frauen produzierten Kaffee. Finanzielle Unabhängigkeit und ein sicheres Einkommen sind in einem der ärmsten Länder der Erde von großer Bedeutung. Das Frauen-Kaffee-Projekt unterstützt die Produzentinnen in jeder Hinsicht bei der Produktion dieser Kaffees.

Der Arabica wird in den nördlichen Regionen Burundis, zwischen 1750 und 1900 Höhenmetern, angebaut. Rohkaffee aus einem Microlot wächst in kleinen Anbaugebieten mit einem geringen Ernteertrag. Das spezielle Mikroklima und die besondere Verbundenheit der Familienbetriebe oder Kooperativen mit ihrer Plantage schaffen einen exzellenten Genuss.

Für das Frauen-Kaffee-Projekt arbeiten ca. 1950 Familien. Von der Pflege der Kaffeebäume, der handgepflückten Ernte der reifen roten Kirschen und der noch am gleichen Tag erfolgten Lieferung zur Waschstation: Jeder einzelne Schritt wird von den Frauen und deren Familien selbst ausgeführt.

Während der Aufbereitung wird das Fruchtfleisch durch den Entpulper entfernt. Für ca. 18- 24 Stunden wird der Kaffee in Gärtanks gelagert, um Rückstände vom Fruchtfleisch zu lösen. Die anschließende Trockenzeit der Kirschen dauert zwischen 28 und 30 Tagen.

In der Tasse ist eine komplexe Vielfalt an Aromen wahrzunehmen, wie Granatapfel, Brombeere, Schwarzer Tee oder Minze.